Katharina Busch

Katharina Busch, geb. 1968, Iyengar Yogalehrerin (Junior Interm. II), Tanzpädagogin, Dipl.-Sozialarbeiterin, Mutter von zwei Kindern

Von 1989 bis 1994 unterrichtete ich Tanz (Jazz, Modern, Kinderballett)
2002 lernte ich Iyengar Yoga kennen und war sofort fasziniert von der Vielfalt und Dynamik dieser Methode.
2003-2006 Lehrerausbildung bei Clé Souren und Charles Hond im Iyengar Yoga Institut Amsterdam.
2005 und 2008 jeweils vierwöchige Weiterbildung am Iyengar Yoga Institute in Pune unter der Leitung von Geeta und Prashant Iyengar.
Weiterbildungen bei Father Joe Pereira, Rita Keller, Christina Sell, Clive Sheridan

Für mich bedeutet Yoga, ganzheitliche Heilung auf allen Ebenen zu erfahren.

Stephan Brakmann

Stephan Brakmann, geb. 1969 Iyengar Yogalehrer (Junior Interm II), Dipl. Ing. Architekt

Yogapraxis seit 1997.
Von September 2000 bis Juli 2003 dreijährige Lehrerausbildung
am Iyengar Yoga Institut in Amsterdam unter der Leitung von Clé Souren.

Vierwöchige Weiterbildung am Iyengar Yoga Institute in Pune:
2003, „Asana of Body, Mind and Beyond”.  6 Tage Workshop mit BKS Iyengar
weitere vierwöchige Aufenthalte in Pune: 2005, 2008, und 2011.
regelmäßige Weiterbildungen mit anerkannten Iyengar Yoga Leherern
u.a. mit Father Joe Pereira,  David Meloni sowie Yogaleher Clive Sheridan

Eva Delgado

Eva Delgado, geb 1978, Heilpraktikerin, Ausbildung zur Yogalehrerin bei Ali Dashti und Kate Beck (Patanjali Institut Bern), zwei Kinder.

Schon mit 16 Jahren hatte ich meine erste Begegnung mit Yoga und Ayurveda.
Mein Leben ist  viele Jahren lang von Reisen nach Indien und Südamerika geprägt gewesen, jetzt nach der Geburt meiner Zwillinge bin ich etwas sesshafter geworden. Während all der Jahre waren Yoga und Ayurveda eine konstante Begleitung und eine gute Stütze in meinem Leben gewesen und sind es auch heute noch.

Nadine Hermann

Nadine Herrmann, geb. 1980, Hatha Yogalehrerin und zur Zeit in Ausbildung in der Yogalehrzeit, Dipl. Theaterpädagogin, Ausbildung als Tänzerin und Performerin bei TIP Freiburg, Mutter von einem Kind
Yoga begleitet mich schon seit vielen Jahren. Nach mehreren Abzweigungen über das Theater und den Tanz bin ich letztendlich doch auf der Matte gelandet und kann nicht mehr ohne. Yoga bringt meine Gedanken zur Ruhe, entschleunigt mein Leben und lehrt mich immer wieder aufs neue mich im Hier und Jetzt zu verankern.