Workshop mit Father Joe Pereira / Pfingsten 2018

Father Joe Pereira ist katholischer Priester der Diözese Bombay und seit 45 Jahren Schüler von BKS Iyengar. In seinen Seminaren teilt er seinen reichen Schatz an Erfahrung seiner eigenen langjährigen Praxis und das Wissen welches er von Guruji B.K.S. Iyengar über die vielen Jahre vermittelt bekommen hat. Father Joe war zudem durch seine Tätigkeit als katholischer Priester lange Jahre eng mit Mutter Theresa verbunden.

Father Joe gründete die Kripafoundation, eine der grössten unabhängigen Organisationen Indiens zur Rehabilitation von Drogenkranken und Menschen mit HIV/Aids. Inzwischen gibt es weltweit ca 60 Zentren, in denen kranke Menschen durch Meditation, Strukturen ähnlich der Anonymen Alkoholiker und regelmässiger Iyengar Yogapraxis Hilfe erfahren.

Das Seminar ist praktisch ausgerichtet. Wir üben Asanas und Pranajama und Father Joe erklärt während des Übens die Zusammenhänge zwischen Yogapraxis und Alltagskrankheiten und wie das Üben von Asanas, Pranajama und Meditation präventiv wirken kann.

Das Seminar ist für Übende mit Yogaerfahrung geeignet.

Es ist nicht als Therapie für individuelle gesundheitliche Probleme geeignet! Bei akuten gesundheitlichen Problemen ist der Gesundheitskurs zur zu empfehlen.

Zeiten: Fr: 19-21 Uhr, Sa: 10 – 17 Uhr, So: 9 -15 Uhr (incl. Mittagspause)

Info und Anmeldung unter: kontakt@iyengar-yoga-freiburg.de
Anmeldungen für das gesammte Wochenende haben Vorrang, Anmeldungen für nur einen Tag werden zurückgestellt!

Bitte noch keine Spenden zu diesem Seminar überweisen.